MIT BAŤA IM DSCHUNGEL

Die faszinierende Geschichte des tschechischen Schuhfabrikanten Jan Antonín Baťa, der in Brasilien seine unternehmerischen Ideale weiterzuleben versucht, indem er dort mitten im Urwald neue Städte gründet und Fabriken erbaut. Markéta Pilátová begibt sich auf die Spuren Baťas und seiner Familie und lässt sie vom Kampf gegen die widerspenstige tropische Natur erzählen.

Donnerstag, 27. August 2020, um 20 Uhr im Kulturkeller GZ Höngg an der
Limmattalstrasse 214

Eintritt Franken 15.- inkl. Apéro